Die Entstehung der Klangschalen

Der Ursprung der Klangschalen liegt im gesamten Himalaya Gebiet, wo sie seit über 5000 Jahren zur Meditation, Selbstfindung, energetischer Heilung und Einweihungen eingesetzt werden. Die Klangschalensitzung bewirkt Neutralisierung, Harmonisierung und Transformation auf allen Ebenen und schafft Zugang zur UR-MATRIX.

Das Quanten Energiefeld / Matrix sowie das Universum ist eine nahtloser superbewusster Bereich bestehend aus  Energie-,  Licht- und Klangwellen. 

Körper

Die Vibrationen der Klangschalen mit ihren unterschiedlichen Klangvolumen bewegen das Wasser im Körper. Alle Zellen beginnen zu schwingen und ein ganzheitlicher Energiefluss harmonisiert den Körper und bewirkt eine tiefe Entspannung. 

Seele

Der Klang der Klangschalen, unterstützt durch Gongs und Zimbeln, regt sanft den feinstofflichen Energieköper, die Aura, an. Durch das Eingehülltsein in dem erweiterten Klangraum wird die Seele tief berührt. Alltagssorgen treten in den Hintergrund, die Seele kommt zur Ruhe und schöpft neue Kraft. 

Geist

Die Tiefenentspannung ermöglicht den Zugang zur Ur-Matrix und hinderliche Programme, Ängste etc. können dadurch transformiert bzw. aufgelöst werden. Dadurch können neue Wege und Realitäten geschaffen und das Bewusstsein erweitert werden.

 

Die Erkenntnisse über die Wirkung von obertonreichen Klängen ist uralt.

So nannte Platon sie "Die Musik der Sphären".

Der Klang, der durch Klangschalen, Gongs und andere obertonreiche Instrumente erzeugt wird, berührt energetisch die innersten Körperzellen und belebt diese ständig aufs Neue mit Lebensenergie.

Die Klänge haben eine reinigende, energetisierende Wirkung und sorgen dafür, dass die Lebensenergie wieder in Fluss kommt. Blockaden und Spannungen können sich allmählich lösen und die Selbstheilungskräfte angeregt werden.

Das feinstoffliche Energiefeld, die Aura, wird aktiviert, harmonisiert und die Chakren können ausgeglichen werden.

Sinne und Wahrnehmung werden positiv gestärkt, so, dass auch eine Bewusstseinserweiterung ermöglicht werden kann.

Ist man mit sich und seiner Umwelt im Einklang, dann ist man auch in der Lage,

sein Leben frei und kreativ zu gestalten.  

 

Die Klangmassage verhilft einen auf sehr wirkungsvoller energetischer Weise dazu:

  • Stress abzubauen und Energie aufzutanken,

  • einen Zustand tiefer Entspannung zu erreichen,

  • für Körper und Seele Wohlbefinden zu schaffen,

  • Zufriedenheit, Harmonie und Einklang zu erleben,

  • das feinstoffliche Energiefeld, die Aura, zu  stärken,

  • körperliche und seelische Blockaden zu lösen,

  • die Verdauung und die Körpersäfte anzuregen,

  • die Selbstheilungskräfte können gestärkt werden,

  • Heilungsprozesse können gefördert werden 

  • die Wahrnehmung zu schärfen,

  • Kreativität und Schaffenskraft zu fördern,

  • neue Freude am Leben zu gewinnen,

  • SEINS - Erfahrungen zu erleben,

  • eine Neuordnung zu schaffen.